Zeit der Legenden: Joan of Arc von mythischen Spielen

( 5 Spiele )

Legendenzeit: Joan of Arc Inmitten des Tumultes des 100-jährigen Krieges, wenn Könige und Fürsten um den Thron von Frankreich kämpfen. Dies ist das Alter von Rittern und Squires, wo oft Ritterlichkeit gesprochen wird, aber selten praktiziert. Es ist eine Zeit der Religion und der Aberglaube. Erzählte Kleriker glauben, dass Engel die frommen und Dämonen schützen, und Dämonen greifen die Bösen, während die einfachere Volkszeit die Nacht für Anzeichen von Werwölfen und Drachen beobachten. Das Spiel geht davon aus, dass alle diese echt sind.

Jeanne d'Arc ist ein geschichten-angesetzter Brettspiel, das fein-skulptäre Miniaturen und 3D-Landschaften verwendet, um die Szene für ein Spiel von List und Geschicklichkeit (und ein wenig Glück) einzustellen. Das Spiel ist eine Kombination aus Interwove-Kartenspiel, Ressourcenmanagement und Position auf dem Vorstand. Sie müssen alle drei beherrschen, um die besten Gegner zu schlagen. Wenn Sie Ihre Männer in die richtige Position bringen und Ihren Feind verlassen, werden Sie nicht nützt, wenn Sie die Karten und andere Ressourcen nicht aufbringen können, um das Beste daraus zu machen. Joan of ARC ermöglicht eine große Menge an Freiheit in Ihren Handlungen. In jeder Kurve können Sie wählen, um Ressourcen auszugeben oder zu sparen, und wenn Sie ein Gerät aktivieren, können Sie zwischen Kampf, Abfrage, Suche, Erforschung, Gebet und anderen Aktionen wählen. Wenn Sie also ein Held aufsteben oder diese Ressource ausgeben, um eine Wiederholung zu kaufen? Nehmen Sie jetzt zusätzliche Aktionen ein oder speichern Sie sie für später? Doppelbewegung diese Kavallerie oder fragte die alte Frau im Wald? Wenn und wie man handeln kann, sind Entscheidungen, die Sie auf der Grundlage Ihrer Ziele und der Situation auf dem Vorstand machen müssen. Und was ist die beste Entscheidung, die eine Kurve ist, kann in der nächsten sehr unterschiedlich sein.

Die Spieler übernehmen die Rolle der verschiedenen Fraktionen im Krieg oder von einigen der übernatürlichen Kreaturen, die aus den Schatten entstanden sind. Die berühmtesten Helden und Heldenträger des Krieges sind alle hier: Der schwarze Prinz, das Dauphin, Falstaff und natürlich Joan of Arc selbst. Jedes Spiel ist ein einzigartiges Szenario mit einer eigenen Karte, die aus den Gaming-Fliesen montiert ist, und einem bestimmten Satz von Helden und Anhängern, um die Ziele des Szenarios zu erreichen. Jedes Szenario hat seine eigenen Siegbedingungen, oft anders für jede Seite. In einem Spiel können Sie ein Inquisitor sein, der einen Werwolf unter der Bauernschaft versteckt hat; In einem anderen können Sie eine siegreiche RAID-Party sein, die verzweifelt durch einen Hinterhalt kämpfen, damit Sie zur Sicherheit Ihres Schlosses zurückkehren können.

Szenarien reichen von kleinen Angelegenheiten mit einigen Modellen und vereinfachten Rollenspielelementen bis hin zu voller Schlachten mit Dutzenden von Rittern, Bogenschützen und Männern. Alle Szenarien spielen normalerweise in einer Stunde. Das Spiel beinhaltet auch einen Kampfmodus, um Konflikte zwischen Armeen Ihrer Wahl zu bekämpfen.

Beschreibung aus dem Herausgeber

Suche