Spiele mit Point to Point Movement Spielmechanik

( 18 Spiele )

Auf einem Brett eines Spiels mit Punkt-zu-Punkt-Bewegung, gibt es bestimmte Punkte, die von Markern oder Figuren besetzt werden können, e.g.Städte auf einer Karte.Diese Punkte sind durch Linien verbunden, und Bewegung kann nur in dieser Richtung geschehen.Es reicht nicht aus, dass zwei Punkte nebeneinander liegen oder einander nahestehen;wenn es keine Verbindungslinie zwischen ihnen gibt, kann ein Spieler sein Stück nicht von einem zum anderen bewegen.

Bei der punktuellen Bewegung haben Sie keine Aufteilung des Vorstandes in Bereiche, die sich frei bewegen lassen (z.B. mit Axis & AlliiertenJahrhundert.Sie haben auch kein Brett, das komplett mit Quadraten bedeckt ist (wie mit Schachoder Hexagonen (wie mit Tide aus Eisendie eine unbeschränkte oder nahezu unbeschränkte Bewegung in jede Richtung und zu jedem Quadrat oder Hex ermöglichen.

Im Gegensatz zu diesen Gegenbeispielen schränkt die Punkt-zu-Punkt-Bewegung willkürlich Bereiche auf dem Brett ein, die Marker oder Figuren besetzen können, und sie schränkt auch willkürlich die Wege ein, wie diese Punkte erreicht werden können.Dies ermöglicht häufig interessante Strategien.

Beispiele für Punkt-zu-Punkt-Bewegung: Neun Männer's Morris, Kensington., Friedrich.

Nicht-intuitives Beispiel für Punkt-zu-Punkt-Bewegung: RisikoNein.Während Risk scheint ein Bewegung der Flächen Spiel wie Axis & Allies, es ist eigentlich ein Punkt-zu-Punkt-Bewegung Spiel, aufgrund von undurchlässigen Wasserflächen erfordern overwater line Verbindungen (z.B. Japan, Brasilien, Australien).

Neuwertige Lieferung €12,95 EUR
Multiuniversum €12,95 EUR
Root: Unterwelt €42,95 EUR
Wurzel: Uhrwerk €34,95 EUR
Clank!:Core Board Game €41,95 EUR €51,95 EUR
Klank!Rein!Raum!:Cyber Station 11 €20,95 EUR €25,95 EUR

Suche